W1siziisijiwmjavmdcvmdevmtmvmdevmdavmty0l3nodxr0zxjzdg9ja18zodqwmdc5mzmuanbnil0swyjwiiwidgh1bwiilciymdawedm1mcmixv0

Warum es Sinn macht, zeitlich befristete HR Professionals einzustellen

Warum es Sinn macht, zeitlich befristete HR Professionals einzustellen

Anagha Deshpande Market Insight

Es kann wohl gesagt werden, dass 2020 als Jahr so nicht geplant war. Vor allem als Unternehmen waren Budget, Personalthemen, Expansion oder Ausbau bereits schon im Voraus festgelegt. Diese Planung ist für die meisten Unternehmen nun hinfällig. Zurzeit sind nur wenige Komponenten wirklich skalierbar, denn die jetzige Situation verlangt Flexibilität und schnelle Umsetzung.

Realisierbar ist dies durch gezielt eingesetztes Personal. Nicht immer ist dies mit dem bereits vorhandenen Personalstamm so umsetzbar. Ein Lösungsansatz ist der Einsatz von temporären Personal, um u.a. kurzzeitige Spitzen abzudecken, bei eventueller Umstrukturierung zu helfen angefallene Arbeit administrativ zu minimieren oder aber auch durch frische Ansichten, Ordnung in das vermeintliche Chaos zu bringen.  

Zwei sehr hilfreiche Modelle in solchen Situationen sind der Einsatz von Arbeitnehmerüberlassung und das Interimsmanagement.

 

Arbeitnehmerüberlassung als Lösung bei Kapazitätsengpässen im Tagesgeschäft

Bei der Arbeitnehmerüberlassung handelt es sich um eine Beschäftigungsform, bei dem ein Arbeitgeber (Verleiher) seine Arbeitskräfte (Zeitarbeitnehmer) einem anderen Unternehmen (Einsatzbetrieb) für eine begrenzte Zeit (maximal 18 Monate) überlässt.

Bei diesem Modell können bei arbeitsintensiven Zeiten mit einem erhöhten Personalbedarf, im Krankheits- oder Vertretungsfall unkompliziert Fachkräfte wie z.B. ein Recruiting Koordinator, HR Administrator, HR Assistent oder Personalsachbearbeiter ohne lange Einarbeitungsphase einspringen. Der Vorteil in der Arbeitnehmerüberlassung liegt eindeutig in der Schnelligkeit, sodass durch ein zeitnahes Eingreifen z.B. das Fortbestehen des Tagesgeschäfts gesichert wird. 

Des Weiteren sind die Kosten durch die Übernahme der Lohnfortzahlung im Urlaubs- und Krankheitsfall durch den Verleiher kalkulierbar. In der Arbeitnehmerüberlassung können alle Formen von Engpässen abgedeckt werden, von kurzzeitigen Einsätzen wie klassischen Vertretungssituationen bis hin zu komplexen längerfristigen Projekten – und dies auf allen Unternehmensebenen

 

Interimsmanagement als Lösung bei Engpässen auf (strategischer) Managementebene

Bei dem Begriff Interimsmanagement handelt es sich um eine zeitlich befristete Position im Projekt auf Führungsebene oder Fachspezialisierung. Der Interimsmanager übernimmt für ein bestimmtes Zeitfenster die Verantwortung für einen bestimmten Bereich oder Projekt und kann auch gleichzeitig als Berater in einem Unternehmen eingesetzt werden.

Die Ausgaben für einen Interimsmanager sind durch einen Tages- oder Stundensatz fest kalkulierbar, sodass nur die tatsächlich geleisteten Stunden in Rechnung gestellt werden. Ein Einsatz erfolgt meist bei u.a. Unternehmenssanierungen, Software-Einführungen, Unternehmensübernahme oder -schließung. Auch personelle Engpässe werden hierdurch abgedeckt.

Wie auch im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung  kann eine Besetzung durch einen Interimsmanager kurzfristig und schnell erfolgen: Im HR Bereich können dies sowohl HR Managerals auch hochspezialisierte Funktionen wie Talent Acquisition Manager, Experten im Bereich M&A oder Restrukturierung sowie andere Spezialisten sein. Durch die langjährige Erfahrung dieser Kandidaten ergibt sich eine hohe Flexibilität, effizientes Arbeiten und führt somit zu einer schnellen Lösungsfindung.

Das jeweilige Unternehmen profitiert von dem langjährigen Fachwissen sowie der Branchenkenntnisse des Kandidaten, was dem Unternehmen auch nach Projektende erhalten bleibt. Der Interimsmanager hat eine objektive Wahrnehmung auf Ihr Unternehmen: Etwaige Entscheidungen des Interims Managers werden neutral gefällt. Der Interimsmanager steht in keinerlei Konkurrenz zu den Fach- und Führungskräften in Ihrem Haus.

Trotz der obengenannten Abgrenzungen, kann es sein, dass auf dem ersten Blick eines der genannten Modelle nicht eindeutig die richtige Lösung für Sie bereithält. Durch unsere langjähre Expertise und als Ihr Partner, unterstützen wir Sie gerne bei der für Sie passgenauen Lösung.